Alle Artikel von Dagmar Spona

(c) Dagmar Spona, RF Gut Böckemeshof

6./7.4.2019: Reitabzeichenprüfungen erfolgreich abgelegt

Am vergangenen Wochenende konnte der Reiternachwuchs im Rahmen der Prüfungen zum RA 4, RA 5, Basispass und Reitpass zeigen, was er im Reitunterricht und im bisherigen Reiterleben schon gelernt hatte.

Basispass und Reitpass

Am Samstag ging es zunächst für die Prüflinge beim Basispass los. 29 Prüflinge legten die mündliche und praktische Prüfung zum Basispass ab und dank guter Vorbereitung von Angela Becht, haben natürlich alle mit Bravour bestanden.

Weiter ging es auf dem Springplatz für die 7 Prüflinge, die den Reitpass erwerben wollten. Diese mussten ihr Können im Gelände unter Beweis stellen, was auch ausnahmslos gelang.

RA 5

Der Sonntag war den schon etwas fortgeschritteneren Reitern vorbehalten, die das RA 5 und das RA 4 ablegten. Beim RA 5 war eine Dressur der Klasse E, Übungen auf der Dreiecksbahn und zum Schluss ein E-Stilspringen zu absolvieren.

Zur Prüfung traten an:

  • Vanessa W.
  • Lotta V.
  • Charlotte P.
  • Celine L.
  • Leonie B.
Vanessa W. in der E-Dressur

Trotz einiger Aufregung konnten die Prüflinge jeweils eine gute E-Dressur ablegen, so dass alle schon etwas weniger aufgeregt, der mündlichen Prüfung entgegen sehen konnten. Nach der Theorie ging es dann auf die Dreiecksbahn, wo die Reiter den richtigen Umgang beim Führen des Pferdes durch verschiedene Hindernisse zeigen mussten.

Charlotte P. mit Pony Donna Diva in der Dreiecksbahn

Zum Schluss stand noch das Springen an.

Celine L. beim Springen mit ihrem Pferd

Zum Schluss konnten sich alle Prüflinge über den erfolgreichen Abschluss der Prüfung und ihre Urkunden freuen, die ihnen den Weg zu ersten Turniererfolgen und den darauf aufbauenden Abzeichen frei machten.

Alle Prüflinge freuen sich über ihr verdienten Urkunden.

RA 4

Parallel zur Prüfung zum RA 5 fanden die Prüfungsteile zum RA 4 statt. Hier mußten die Prüflinge zunächst eine A-Dressur absolvieren, die einzeln geritten wurde, ebenfalls eine theoretische Prüfung absolvieren und zum Schluss ein A-Stilspringen bewältigen. Es stellten sich zur Prüfung:

  • Aileen O.
  • Emma V.
  • Lisa I.
  • Cathy O.
  • Celine B.
  • Verena Sch.
  • Swetlana Sch.
  • Luise St.
Aileen O. in der Dressur zum RA 4
Aileen O. auf Maybach in der Dressur zum RA 4

Weiter ging es nach der Dressur zur Vorbereitung der Springprüfung auf den Springplatz, wo die Teilnehmer in entspannter Runde die Frühlingssonne genossen.

Aileen O. und Luise St. beim Abreiten vor der Springprüfung
Emma V. mit Vicky über den letzten Sprung der Prüfung

Zum Schluss hatten auch alle Prüflinge des RA 4 ihre Prüfungsteile absolviert und konnten glücklich und stolz ihre Urkunden in Empfang nehmen.

Erleichtert und stolz nach Übergabe der Urkunden.

Zum Schluss bedankten sich die Teilnehmer bei der Trainerin Angela Becht für die gute Vorbereitung und Prüfungsdurchführung.

Alle Prüflinge mit Trainerin Angela Becht (2. von Rechts) mit strahlenden Gesichtern.

2.12.2017: Gänse-Essen in „Alex’s Stallschänke“

Letztes Jahr war es so schön, darum dieses Jahr noch einmal !

Reiterfreunde Gut Böckemeshof e.V. laden die Mitglieder ein!

Datum und Zeit:

02. Dezember 2017 um  19.30 Uhr

Ort:

Alex´s Stallschänke“ im Reitstall Bierewitz

Die Getränke gehen auf Selbstkostenbasis!!

Auch die Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen. Hier übernimmt der Verein aber nicht die Kosten für das Essen in Höhe von 15,- €.

Zwecks Vorbestellung für   „Brust“   oder   „Keule“ bitten wir für ALLE um Eintragung in die aushängende Liste bis zum 22. November 2017.

Wer keine Gans mag, kann auch etwas Anderes essen!!

Wir freuen uns auf Euch

Eure Reiterfreunde Gut Böckemeshof e.V.

<< Download des Aushangs als pdf

2017.12.02_Gänse-Essen

22.10.2017: Halloween im Stall!

Hallo liebe Reiterinnen und Reiter,

dieses Jahr möchten wir zusammen mit Euch Kürbisse für Halloween schnitzen.

Dazu treffen wir uns am 22. Oktober (Sonntag), um 12:00 Uhr im Stübchen.

Bring bitte eine Schürze mit oder zieh Sachen an, die schmutzig werden dürfen.

Trag Dich bitte in die Liste im Stübchen ein, wenn Du beim Kürbisschnitzen mitmachen möchtest.

Kosten:

für Vereinsmitglieder: 2 €
für Nicht-Vereinsmitglieder: 6 €

Wenn Du Fragen hast, melde Dich einfach bei mir.

Ich freue mich auf Dich

Verena
(Jugendwartin)

>> Aushang als Download

17.09.2017: Turniererfolge unserer Vereinsmitglieder

Nach längerer Turnierpause startete Florinda Bierholz mit ihrem Golden Maracaibo auf dem Turnier in Langenfeld auf Gut Langfort. Im Stilspringen A* wurde sie 10. mit einer Wertnote von 7.1.

Florinda Bierholz auf Golden Maracaibo
Florinda Bierholz auf Golden Maracaibo

Christina Hoff konnte im selben Springen mit einer Wertnote von 7.0 mit Charming Pepper den 12. Platz ergattern.

Besser lief es im A**-Springen. Hier wurden beide platziert, Florinda Bierholz auf dem 2. Platz und Christina Hoff auf dem 7. Platz. Herzlichen Glückwunsch den Teilnehmern.

20.08.2017: Erfolgreiche Turnierstarts unserer Vereinsmitglieder

Heute siegte Christina Hoff auf ihrem Charming Pepper im A*-Stilspringen (Weg und Zeit) auf dem Pannenbecker Hof mit einer excellenten Wertnote von 8.0.

Auch Kevin Kuwertz war siegreich in der Springprüfung Kl.M* mit seinem Pferd London.
Ebenfalls wurden Kevin und London 5. platziert in der Springprüfung Kl. M**m. Siegerrunde.

Herzlichen Glückwunsch an beide Paare.

2017.08.20_Christina Hoff
Christina Hoff auf Charming Pepper

 

15.06.2017: Trödelmarkt rund ums Pferd!

Gestern fand bei zunächst strahlendem Wetter der Trödelmarkt rund ums Pferd statt. Hier ein paar Impressionen:

20170615_100841
Angela Becht im Café-Wagen

20170615_100847
Schattenplatz am Cafè-Wagen

20170615_100850
10:00 Uhr: Alles bereit für den Verkauf

20170615_100908
Die ersten Käufer

20170615_100927
Ein umfangreiches und vielfältiges Angebot

20170615_110612
Selbst ist das Pony: lieber mitentscheiden, bevor die Farbe nicht gefällt!

Zum Schluss musste der Trödelmarkt eine Stunde vor geplantem Ende abgebrochen werden, da das angekündigte Unwetter über Kaarst tatsächlich hereinbrach.

Alles in allem war der Trödelmarkt ein entspannter Tag mit viel Gelegenheit zum Quatschen und das ein- oder andere Schnäppchen zu machen.